Das Lokal in der Kleistgasse wurde im September 1989 von Karl Krupp eröffnet. Er erfüllte sich damit einen Jugendtraum. Die Verbundenheit mit Falkenstein ließ die Namensgebung des Restaurants nicht schwer fallen: Das "Falkensteiner Stüberl" war geboren. Seit geraumer Zeit bietet das Falkensteiner Stüberl neben dem bisherigen Angebot auch ein Cateringservice.

Gastfreundschaft wird bei uns groß geschrieben. Mit kulinarischen Köstlichkeiten der traditionsreichen österreichischen Küche und bei einem guten Glas Wein verwöhnen wir Sie gerne und wollen Ihren Aufenthalt bei uns für Sie so angenehm und erlebnisreich wie möglich gestalten. Unsere Stammgäste haben das Falkensteiner Stüberl in den letzten Jahren 3 mal zum Lieblingswirt im Bezirk Landstrasse bei der Wahl der Wiener Bezirksblätter gewählt! Das macht uns stolz auf unsere Arbeit, und an dieser Stelle möchte ich mich noch allen " Wählern" bedanken!


Unseren Gästen bieten wir neben kulinarischen Hochgenüssen auch noch ein wundervolles Ambiente, durch unsere Wandmalereien, die das Gefühl geben, inmitten der Weinberge von Falkenstein zu speisen.

Unser freundliches Restaurant-Team in Service und Küche ist um das Wohlbefinden des Gastes mit Engagement und Einsatzfreude bemüht. Wir empfehlen uns für Hochzeiten, Tauffeiern, Erstkommunion- und Firmungsessen, Festbankette, Firmenfeiern, Weihnachtsfeiern und Busgruppen aller Art.

Wir, das Team des Falkensteiner Stüberl freuen uns darauf, Sie vielleicht bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Karl Krupp

zurück